Sprungmarken
Suche
Suche

Schauspieler und Synchronsprecher, Sänger und Schriftsteller - Jan Josef Liefers hat viele Talente. Seit er laut eigener Aussage entdeckte, dass die Jungs mit der Gitarre beim anderen Geschlecht ziemlich gute Karten haben, gilt Liefers Leidenschaft der Musik. 1999 veröffentlichte er seine erste Single, und 2006 gründete er die Band Oblivion, aus der 2014 seine neue Formation Radio Doria hervorging. 2018 gehen Jan Josef Liefers & Co. mit ihrem zweiten Album „2 Seiten“ auf Tour - und kommen am 10. März auch ins Offenbacher Capitol Theater.
Radio Doria Albumcover 2017
"2 Seiten" heißt das neue Album von Radio Doria. © Ben Wolf

„Das zweite Album ist immer das schwerste“, zitiert Liefers eine altbekannte Wahrheit. „Gerade deshalb sollte es besonders leicht klingen. Es sollte sich anfühlen, wie eine Hand voller Glückskekse, die man in die Luft wirft. Alle Songs sollten aus einem großen und guten Gefühl heraus entstehen und später jeden damit anstecken.“ Keine leichte Aufgabe, die Jan Josef Liefers und seine Band Radio Doria sich da gestellt haben... Als erfahrener Multi-Disziplinen-Profi weiß Liefers natürlich auch, dass sowohl im Film als auch in der Musik gerade das LEICHTE oft am schwersten ist. 

Nun ist es soweit, das zweite Radio Doria-Album ist fertig. “2 Seiten” setzt sich mit Lebensfreude und den Launen des Lebens auseinander. Es feiert den Zusammenhalt, das Miteinander, die Nachdenklichkeit und die Liebe. Das musikalische Profil von Radio Doria sei vielfältiger geworden, kündigt der Konzertveranstalter in einer Mitteilung weiter an - von deutlich hörbaren Einflüsse aus den 80er und 90er Jahren über funky Grooves bis hin zu klassischen, fast filmmusikalischen Streichersätzen. “In Bewegung zu bleiben, war für mich ein weiteres wichtiges Thema der neuen Songs. Nicht nur körperlich, vor allem im Kopf!”, sagt Liefers. „Es war großartig, all die Ideen auf diesem Weg mit meiner Band zu teilen, weiter zu entwickeln und zu dem werden zu sehen, was nun entstanden ist.“ 

Das Konzert in der Stadthalle Offenbach beginnt am Samstag, 10. März, um 20 Uhr. Tickets gibt es ab sofort im OFinfoCenter, Salzgässchen 1, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.